Kfz-Versicherung fürs Elektroauto: welche Anforderungen deine Autoversicherung erfüllen sollte

Wenn du über ein neues Auto nachdenkst, hast du sicher auch schon dran gedacht, ob es ein Elektroauto, also ein E-Auto werden soll. Aber wie ist das bei E-Cars eigentlich mit der Kfz-Versicherung? Braucht man eine spezielle Kfz-Versicherung, mehr Leistungen oder gibt es Autoversicherungen nur für E-Cars? Ist eine Kfz-Versicherung nicht auch billiger für ein E-Car? Fragen über Fragen. FRIDAY liefert Antworten.

E-Cars sind noch relativ neu am Markt – und auch für Versicherungen noch Neuland. Eine Kfz-Versicherung brauchst du aber in jedem Fall, wenn du mit deinem Elektroauto auf die Straße willst. Das Mindeste ist eine Autohaftpflichtversicherung.

Kfz-Versicherung fürs Elektroauto – du hast die Wahl

Für E-Cars sind keine bestimmte Deckung oder Versicherung vorgeschrieben, du hast also grundsätzlich die Wahl, wie und wo du dein E-Auto versichern willst. Allerdings sind die Elektroautos ja schon in der Anschaffung teuer, daher wird in vielen Ratgebern eine Vollkasko fürs E-Car empfohlen. Eine reine Kfz-Haftpflicht, die sich eher für ältere Auto anempfiehlt, kommt alleine wegen des jungen Alters heutiger E-Autos eher nicht in Frage. 

Es gibt einige wenige Versicherungen, die bereits eine spezielle Kfz-Versicherung für Elektroautos anbieten und die dann Leistungen integrieren, die die Anforderungen eines E-Autofahrer erfüllen. Daher solltest du deine bestehende Autoversicherung oder deine neue auf bestimmte Leistungen überprüfen.

Kfz-Versicherung für E-Cars – darauf solltest du achten

Ein Elektroauto unterscheidet sich in Bauteilen und Verhalten im Straßenverkehr von gängigen Verbrennern. Daher solltest du bei der Versicherung auch auf ein paar Dinge achten, damit du gut abgesichert bist: 

  1. Der Akku sollte mit abgesichert sein. Bei FRIDAY ist der Akku bei einem Teilkasko- oder Vollkasko-Schaden selbstverständlich abgesichert. Muss dieser nach einem Schaden ausgetauscht werden, übernehmen wir die Kosten dafür, auch wenn dein Akku schon älter ist. Schäden durch Bedienfehler übernimmt eine Kaskoversicherung allerdings nicht. 
  2. Neupreisentschädigung für dein neues E-Car in der Vollkaskoversicherung.  Hast du innerhalb von 24 Monaten nach Erstzulassung des E-Cars einen versicherten Totalschaden, ersetzen wir dir den Neupreis. Ebenso erhältst du den Neupreis, wird dein E-Car innerhalb von 12 Monaten geklaut. Dabei zählt als Neupreis jeweils die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für ein E-Car mit identischer Ausstattung. Und zwar am Schadentag. 
  3. Kurzschlussschäden durch Tierbisse wie durch einen Marderbiss. Bei FRIDAY ist ein Tierschaden an Kabeln, Schläuchen und Dämmmaterial in der Teilkasko bereits mitversichert. Die oft teureren Folgeschäden an Motor, Antrieb, Achsen decken wir dir – bis zu einer Höhe von 5.000 Euro. Unsere Empfehlung: Mit der FRIDAY Vollkaskoversicherung erweiterst du deine Teilkaskoversicherung. Folgeschäden sind dann bis zum Wiederbeschaffungswert deines Fahrzeugs versichert.  
  4. Diebstahl des Ladekabels von E-Cars sollte möglichst integriert sein. Leider deckt FRIDAY diesen Diebstahl aktuell noch nicht ab. 
  5. Eine hohe Deckungssumme im Schadensfall ist empfehlenswert. Denn bei E-Cars kann es u. a. zu Schäden durch Brände führen, die schnell hohe Schadenssummen verursachen. Und deine Versicherung zahlt im Schadenfall die vertragliche Versicherungssumme. Für alles, was darüber hinausgeht, haftest du mit deinem Privatvermögen. Daher ist eine hohe Deckungssumme generell zu empfehlen, auch bei Autos mit Verbrennungsmotoren. Bei FRIDAY sind Personenschäden und Sachschäden in Kfz-Haftpflicht je Schadenfall bis zu 100 Mio. Euro versichert.
  6. Eigenschaden an deinen eigenen Gebäuden. Gerät dein E-Car an der Ladesäule deines Hauses in Brand, ist auch der Schaden an deinem eigenen Gebäude im Rahmen der Haftpflichtversicherung mitversichert. In diesem Fall zahlt dir FRIDAY einen Schaden bis 100.000 Euro bei einer Selbstbeteiligung von 500 Euro. Damit dir der Neuwert ersetzt wird, empfehlen wir dir in jedem Fall eine Wohngebäude- oder Hausratversicherung, da eine Haftpflichtversicherung nie den Neuwert, sondern nur den Wert der Sachen zum Schadentag ersetzt.
  7. Feuer nach Kurzschluss – bei FRIDAY bereits in der Teilkasko enthalten, die dir dann den Schaden ersetzt. Lies hier noch mehr über unsere Leistungen im Brandfall.
  8. Hilfe bei einer Panne oder Abschleppen wegen eines defekten Akkus. Mit dem FRIDAY Schutzbrief bist du dann mit deinem Elektroauto immer auf der sicheren Seite. 

Die Kfz-Versicherung fürs Elektroauto muss keine spezielle sein, aber sie sollte bestimmte Leistungen integrieren, die bei E-Cars wichtig sind.

Was tun, wenn deine Kfz-Versicherung super ist, aber nicht den Akku versichert: alternative Lösungen

In den Ratgebern für Elektroautos wird oft empfohlen, dass der Akku in der Kfz-Versicherung vollumfänglich mitversichert ist. Im Rahmen der versicherten Gefahren der Teil- oder Vollkaskoversicherung ist das auch der Fall. 

Schäden durch Bedienfehler oder Verschleiß des Akkus sind in der Regel jedoch nicht über die Kaskoversicherung abgedeckt. Das bieten leider nur wenige Versicherungen an. Auch FRIDAY aktuell noch nicht. Diese über die Kaskoversicherung hinausgehende Akku-Absicherung wird sich dann natürlich auch im Preis für die Versicherung auswirken. 

Besteht die Möglichkeit,den Akku zu mieten und darüber vom Hersteller über die Kaskoversicherung hinausgehende Leistungen für den Akku zu erhalten, sollte man diese Möglichkeit für sich genau abwägen. Mit einer solchen Möglichkeit bist du auch freier in der Wahl deiner Kfz-Versicherung für E-Cars.

Kfz-Versicherung fürs Elektroauto berechnen

E-Cars sind in der Anschaffung teuer. Dann spar doch einfach bei der Kfz-Versicherung. Als Wenigfahrer mit der FRIDAY Zahl-pro-Kilometer oder ansonsten mit der FRIDAY Original ab 7,24 Euro pro Monat.

Bei FRIDAY arbeiten Entwickler, Coder, UX-Designer und Scrum Master zusammen mit Aktuaren und Schadensexperten. Wir investieren Zeit und Energie, um FRIDAY gemeinsam nach vorn zu bringen. Dabei lassen wir uns aber nie die Chance entgehen, unsere Erfolge laut zu feiern.

Wechsel-Alarm: Wir erinnern dich gerne

Du kannst aktuell nicht deine Autoversicherung wechseln? Melde dich gerne für den FRIDAY Newsletter an und erhalte Informationen zu Produktneuheiten, limitierten Aktionen, persönliche Angebote und nützliche Tipps rund ums Thema Versicherungen.

Newsletter Icon
Newsletter

Wichtige Nachrichten und Tipps für dein Auto direkt in dein Postfach.

Unterstützung

FRIDAY ist Teil der Schweizer Baloise Group.

logo