• Mobilität
  • Haus & Wohnen
  • Unternehmen

Fahrradschlauch selber flicken: die ultimative Anleitung

Ein Platten bremst dich in deinem Urlaub mit dem Fahrrad aus? 15-30 Minuten benötigst du, willst du deinen Schlauch selbst flicken. Voraussetzung: Du hast die passenden Hilfsmittel zur Hand. Und ein Flickset. Du baust das Laufrad aus, hebelst den Mantel von der Felge, suchst das Loch, raust es an, trägst Vulkanisierungsmittel auf, befestigst den Flicken und fügst den Schlauch wieder ein. Du benötigst mehr Details? Die liest du in diesem Artikel.

Für mehrtägige Fahrradtouren oder einen Fahrradurlaub gehören passender Ersatzschlauch und Flickzeug in dein Gepäck. Denn unterwegs lahmgelegt zu sein, vermiest schnell deine Tour. Denn Scherbe, Nagel oder Dorn, die durch den Mantel in den Schlauch dringen, sorgen gerne mal für ein Loch im Schlauch. Den Schlauch selbst zu flicken, ist nicht schwer. Hier erfährst du, wie das geht. 

Fahrradschlauch flicken: das benötigst du

Flicksets gibt es zu kaufen – für kleines Geld. Sie enthalten alles, was du brauchst, um deinen Fahrradschlauch zu flicken. Hast du kein Set zum Flicken zur Hand, benötigst du die folgenden Dinge für das Flicken vom Schlauch: 

  • Luftpumpe
  • Schüssel mit Wasser
  • Kugelschreiber
  • Flicken
  • Kleber bzw. Vulkanisierungsmittel
  • Lappen
  • Schmirgelpapier
  • Nadel

15 bis 30 Minuten dauert das Flicken vom Schlauch. Es ist im Grunde einfach. Nutze unterwegs ein Flickset – oder führe auf längeren Touren einen neuen Schlauch mit im Gepäck für den Fall, dass dein Schlauch mehrere Löcher aufweist.

Fahrradschlauch flicken: Vorarbeiten

Für das Flicken deines Lochs im Schlauch musst du an den Schlauch heran. Der Schlauch ist vom Reifen umschlossen, du musst also die folgenden Vorbereitungen treffen, um an ihn heranzukommen: 

  1. Rad ausbauen: Am einfachsten ist die Demontage des Vorderrads. Für den Ausbau des Hinterrads musst du die Kette entfernen. Moderne Fahrräder verfügen über Schnellspanner, Verschlüsse, die du einfach per Hebel lösen kannst. Ohne Schnellspanner benötigst du passende Maul- oder Inbusschlüssel.
  2. Mantel lösen: Lasse Restluft aus dem Reifen ab und löse mit einem Reifenheber den Mantel auf einer Seite von der Felge ab. Beginne dafür auf der dem Ventil gegenüberliegenden Seite und harke den Reifenheber mit Druck unter den Mantel, um ihn herauszuhebeln.
  3. Mantel entfernen: Löse das Ventil, um den Schlauch aus dem Rad zu entnehmen.
  4. Fremdkörper entfernen: Taste behutsam das Innere des Mantels nach Objekten wie Glas, Dornen oder Draht ab und entferne diese, um erneute Löcher nach Einlegen des geflickten Schlauchs zu vermeiden. Ziehe den Schlauch vorsichtig durch die Hand, um auch dort spitze Gegenstände zu finden und zu entfernen.

Fahrradschlauch flicken – Schritt #1: Loch finden

Pumpe den Schlauch erneut auf. Lässt er sich gar nicht erst voll aufpumpen, lohnt sich das Flicken meist nicht mehr. Verliert er jedoch aufgepumpt Luft, musst du das Loch – eventuell sogar mehrere kleine Löcher – finden. 

Verfügst du über eine Schüssel mit Wasser, drücke den aufgepumpten Schlauch in der Schüssel unter Wasser und ziehe ihn langsam Stück für Stück unter Wasser weiter, bis aufsteigende Bläschen ein Loch anzeigen. Findest du mehr als 2 Löcher, denke ebenfalls besser an einen neuen Schlauch. 

Verfügst du zum Beispiel unterwegs bei deinem Fahrradurlaub nicht über ein Wasserbad, halte den Schlauch vor deinen Mund und führe ihn langsam an deinen Lippen entlang. So spürst du ebenfalls, wo durch ein Löchlein Luft entweicht. Zur Überprüfung kannst du die Stelle mit Löchlein mit etwas Spucke anfeuchten und auf die Bläschen achten. Trockne den Schlauch und markiere das Löchlein mit dem Kugelschreiber. Achte auf eine deutlich sichtbare und unmissverständliche Markierung. Lass die Luft anschließend wieder vollständig ab.

Du bist auf Tour – mit einem tollen Rad?

FRIDAY versichert mit dem Baustein Fahrrad dein Bike bis zu 5.000 Euro – 24/7, auf der ganzen Welt. Zum Neuwert. In der Hausratversicherung.

Fahrradschlauch flicken – Schritt #3: Vulkanisierungsmittel bzw. Kleber auftragen

Der spezielle Kleber für deinen Schlauch geht eine chemische Verbindung von Flicken und Schlauch ein, sodass beides zu einer dichten Einheit verklebt. Nutze auf keinen Fall einen einfachen Haushaltskleber zum Flicken. Trage das spezielle Vulkanisierungsmittel auf die aufgeraute Stelle am Schlauch auf und verschmiere sie – nach Möglichkeit nicht mit den Fingern. Lass den Kleber jetzt 3 bis 5 Minuten trocknen. 

Fahrradschlauch flicken – Schritt #4: Flicken auftragen

Löse vorsichtig mit dem Nagel die Folie von dem aufzutragenden Flicken. Drücke den Flicken dann mit den Fingern oder einem stumpfen Gegenstand auf die aufgeraute Stelle am Schlauch. Reibe und presse ordentlich, damit der Flicken gut und vollständig hält. Entferne dann die noch verbliebene Folie. Pumpe den Reifen jetzt auf und teste im Wasserbad, ob er die Luft hält. Trockne ihn anschließend. Achte darauf, dass sich der Flicken nicht gelöst hat. Ein teilweise abgelöster Flicken droht, die Luft nicht zu halten. Und ein erneutes Kleben funktioniert in der Regel nicht.

Fahrradschlauch flicken – Schritt #5: Schlauch erneut einbauen

Glückwunsch, dein Schlauch ist dicht. Jetzt zurück damit in den Fahrradreifen. Prüfe zuerst, dass das Felgenband auf der Felge in Ordnung ist und dass keine Speiche herausragt. Hebe dann den Mantel mit einer Seite über die Felge. Befestige den luftleeren Schlauch mit dem Ventil im vorgesehenen Loch in der Felge, pumpe ihn ein wenig auf und lege den kompletten Schlauch in den Mantel ein. Hebe nun die zweite Reifenflanke ins Felgenbett, indem du einen oder mehrere Reifenheber verwendest. Achte darauf, dass du den Schlauch nicht zwischen Mantel und Felge einklemmst, da sonst Beschädigungen drohen. 

Pumpe den Schlauch jetzt halb auf und schlage mit der Handfläche rundherum auf den Mantel, damit sich der Schlauch durch die Stöße gleichmäßig unter dem Mantel ins Felgenbett einfügt. Ziehe anschließend die Rändelmutter am Ventil fest. Pumpe jetzt den Reifen auf – und baue dein Laufrad wieder ein. 

Bei FRIDAY arbeiten Entwickler, Coder, UX-Designer und Scrum Master zusammen mit Aktuaren und Schadensexperten. Wir investieren Zeit und Energie, um FRIDAY gemeinsam nach vorn zu bringen. Dabei lassen wir uns aber nie die Chance entgehen, unsere Erfolge laut zu feiern.

Bleibe auf dem aktuellen Stand

Melde dich für den FRIDAY Newsletter an und erhalte Informationen zu Produktneuheiten, limitierten Aktionen, persönliche Angebote und nützliche Tipps rund ums Thema Versicherungen.

Newsletter Icon
Newsletter

Wichtige Nachrichten und Tipps für dein Auto und Zuhause direkt in dein Postfach.

Du kannst dich jederzeit mit dem Abmeldelink in unseren E-Mails oder über unser Kontaktformular abmelden. Weitere Abmeldemöglichkeiten findest Du hier.

Unterstützung

FRIDAY ist Teil der Schweizer Baloise Group.

logo