Nachhaltigkeit und Wachstum

FRIDAY ist ein schnell wachsendes Technologieunternehmen, das digitale Versicherungsprodukte anbietet. Um auch langfristig erfolgreich zu sein, lassen wir nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln nicht aus dem Blick. Deswegen hat FRIDAY alle seine Aktivitäten klimaneutral ausgestaltet und alle CO2-Emissionen seit der Unternehmensgründung ausgeglichen. Den gleichen Einsatz leisten wir, wenn es um Mitarbeitende, Kunden, Umwelt, Partner, Investoren und die Gesellschaft geht.

Antworten auf Klimawandel

Als Unternehmen sieht FRIDAY eine Pflicht, sich für Umweltschutz einzusetzen. Mit unserer Autoversicherung wollen wir umweltverträgliche Mobilität und gesellschaftlichen Mehrwert fördern. Ein Beispiel ist FRIDAY +ECO, das den CO2-Ausstoß von Autos kompensiert.

Antworten auf Klimawandel

Als Unternehmen sieht FRIDAY eine Pflicht, sich für Umweltschutz einzusetzen. Mit unserer Autoversicherung wollen wir umweltverträgliche Mobilität und gesellschaftlichen Mehrwert fördern. Ein Beispiel ist FRIDAY +ECO, das den CO2-Ausstoß von Autos kompensiert.

Nachhaltiges Verhalten fördern

FRIDAY legt Fokus auf nachhaltiges Handeln. Nachhaltigkeit zu leben bedeutet, diese in alle Bereiche des Unternehmens zu integrieren. Wir gehen mit Mitarbeitenden, Kunden, Partnern, Investoren und Umwelt wie Gesellschaft verantwortungsvoll um.

Antworten auf Klimawandel

Als Unternehmen sieht FRIDAY eine Pflicht, sich für Umweltschutz einzusetzen. Mit unserer Autoversicherung wollen wir umweltverträgliche Mobilität und gesellschaftlichen Mehrwert fördern. Ein Beispiel ist FRIDAY +ECO, das den CO2-Ausstoß von Autos kompensiert.

Nachhaltiges Verhalten fördern

FRIDAY legt Fokus auf nachhaltiges Handeln. Nachhaltigkeit zu leben bedeutet, diese in alle Bereiche des Unternehmens zu integrieren. Wir gehen mit Mitarbeitenden, Kunden, Partnern, Investoren und Umwelt wie Gesellschaft verantwortungsvoll um.

Mehrwert durch Integrität

Unsere Bestrebungen bei IT-Sicherheit, Governance und Compliance stellen sicher, dass Risiken und Chancen für Umwelt, Gesellschaft und Investoren frühzeitig identifiziert werden und damit der Wert des Unternehmens langfristig gesteigert.

Antworten auf Klimawandel

Als Unternehmen sieht FRIDAY eine Pflicht, sich für Umweltschutz einzusetzen. Mit unserer Autoversicherung wollen wir umweltverträgliche Mobilität und gesellschaftlichen Mehrwert fördern. Ein Beispiel ist FRIDAY +ECO, das den CO2-Ausstoß von Autos kompensiert.

Nachhaltiges Verhalten fördern

FRIDAY legt Fokus auf nachhaltiges Handeln. Nachhaltigkeit zu leben bedeutet, diese in alle Bereiche des Unternehmens zu integrieren. Wir gehen mit Mitarbeitenden, Kunden, Partnern, Investoren und Umwelt wie Gesellschaft verantwortungsvoll um.

Mehrwert durch Integrität

Unsere Bestrebungen bei IT-Sicherheit, Governance und Compliance stellen sicher, dass Risiken und Chancen für Umwelt, Gesellschaft und Investoren frühzeitig identifiziert werden und damit der Wert des Unternehmens langfristig gesteigert.

Wir sind klimaneutral

FRIDAY hat 100% seiner Emissionen seit Gründung kompensiert. Wir sind davon überzeugt, dass Versicherer einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten können - auch wenn sie keine Autos herstellen oder Häuser bauen. Jeder zweite Deutsche ist bereit, auf eigene Kosten CO2 zu kompensieren. Für jeden Dritten ist die CO2-Kompensation bei einer Autoversicherung wichtig. 

Indem du dich für FRIDAY entscheidest, entscheidest du dich für eine nachhaltige Versicherung und minimierst deinen ökologischen Fußabdruck. Wir sagen CO2-Emissionen den Kampf an. FRIDAY bietet seinen Kunden bereits Tarife, die CO2-Kompensation ermöglichen. In 2019 kompensierten unsere Kunde über 1.300 Tonnen CO2. Durch die faire Abrechnung pro Kilometer wollen wir den Anreiz schaffen, das Auto stehen zu lassen. Wer weniger fährt, zahlt automatisch weniger für seine Versicherung. Bei FRIDAY werden Geldbeutel der Kunden und Umwelt geschont. 

Zusätzlich haben wir alle CO₂-Emissionen unseres Betriebs und unserer Dienstleister kompensiert. Die Kompensation erfolgt in Zusammenarbeit mit Planetly, einem Climate-Tech-Unternehmen, das CO₂-Emissionen berechnet, ausgleicht und bei der Reduzierung berät. FRIDAY unterstützt mit seinem Kompensationsportfolio auch die Reduzierung von Armut durch nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung, Geschlechter-Gerechtigkeit sowie Verbesserung von Hygiene und Gesundheit am Projektstandort. Alle von FRIDAY unterstützten Klimaschutzprojekte sind nach Gold Standard zertifiziert und erfüllen somit die strengsten Qualitätsanforderungen. 

Mehr erfahren

Produkte für weniger Emissionen

Die Reduktion von Treibhausgasemissionen gehört weltweit zu den dringlichsten Herausforderungen des Klimaschutzes. In Deutschland fallen pro Kopf und Jahr im Schnitt 7,9 Tonnen CO2 an. Etwa ein Viertel der CO2-Emissionen der privaten Haushalte werden durch Mobilität verursacht. FRIDAY gibt Autofahrern eine Möglichkeit einen Teil dieser Emissionen zu kompensieren ohne ein neues, teureres Auto kaufen oder ab sofort ins Büro radeln zu müssen.

Mehr über FRIDAY +ECO erfahren 

Verantwortungsbewusstes Investieren

Seit seiner Gründung 2017 steht FRIDAY für Innovation und damit für Verantwortung und Handeln im Dienst einer nachhaltigen Entwicklung und Wertschöpfung. Die Investitionsstrategie von FRIDAY spiegelt dieses Wertegerüst wider. Das oberste Ziel der Anlagestrategie der Versicherungsgelder unserer Kunden ist es, ein möglichst hohes und nachhaltiges Ergebnis zu erwirtschaften und langfristig erfolgreich zu sein. 

Mehr über die Anlagestrategie erfahren