Keine Rückstufung deiner SF-Klasse bei einem Schaden pro Jahr

Rabattschutz

Der FRIDAY-Rabattschutz bewahrt dich vor der Erhöhung des Versicherungsbeitrags – ein Schaden im Jahr ist frei.

Das Wichtigste in Kürze

  • Keine Erhöhung deines Versicherungsbeitrags bei einem Schaden pro Jahr.
  • Der Preis für den Rabattschutz ist ein festgelegter Prozentsatz deines Haftpflicht-, bzw. Kaskobeitrags.
  • Den Rabattschutz kannst du ab Schadenfreiheitsklasse 4 abschließen, wenn du mindestens 24 Jahre alt bist.

Was gibt es für Voraussetzungen, damit ich den Rabattschutz abschließen kann?

Damit du den Rabattschutz deiner FRIDAY Versicherung hinzufügen kannst, musst du mindestens 24 Jahre alt und in der Schadenfreiheitsklasse 4 (SF 4) oder besser eingestuft sein. Das gilt sowohl bei der Haftpflichtversicherung, als auch bei der Kaskoversicherung. Zusätzlich dürfen keine Schäden angefallen sein, die dich niedriger als SF 4 einstufen.

Noch nicht bei FRIDAY versichert?

Dein Start in eine bessere Autoversicherung!

Kann ich trotz Rabattschutz in meiner Schadenfreiheitsklasse zurückgestuft werden?

Ja. Sollte dein Fahrzeug beim Unfall von einem Fahrer unter 24 Jahren gefahren sein oder hätte der Fahrer das Auto aus Gründen unserer Versicherungsbedingungen nicht fahren dürfen, führt dies trotzdem zu einer Rückstufung deines Vertrags. Solltest du mehr als einen Schaden pro Versicherungsart in einem Jahr haben, müssen wir dich ebenfalls zurückstufen.

Behalte ich dank Rabattschutz meine Schadenfreiheitsklasse auch beim Wechsel meiner Versicherung?

Nein. Solltest du die Versicherung wechseln, werden wir deiner zukünftigen Versicherung auch die Schäden mitteilen, die unter dem Rabattschutz aufgetreten sind. Dies kann zu einer anderen Einstufung beim Nachversicherer führen, da die neue Versicherung dich anhand der tatsächlich eingetretenen Schadensfälle einstuft.

Wann lohnt sich der Rabattschutz?

Der Aufpreis für den Rabattschutz ist meistens günstiger, als der durch die Rückstufung erhöhte Versicherungsbeitrag der nächsten Jahre. Der Rabattschutz rechnet sich vor allem, wenn du bereits mehrere Jahre unfallfrei unterwegs bist. Dann kann eine Rückstufung bei einem Schaden gleich mehrere Rabattstufen bedeuten und deinen Beitrag deutlich erhöhen.

Gute Fahrt! Mit dem FRIDAY-Rabattschutz gehst du auf Nummer sicher.

Gibt es eine Alternative zum Rabattschutz?

Eine Alternative zum Rabattschutz wäre es, den Schaden der Versicherung zurückzukaufen, das heißt, die Kosten für den Schaden selbst zu tragen. Dies ist bei FRIDAY bis zu einer Schadenhöhe von 500 € plus Selbstbehalt möglich. Allerdings können die Kosten eines Unfalls oft höher ausfallen als erwartet.

Gibt es Schäden, bei denen ich auch ohne Rabattschutz nicht zurückgestuft werde?

Schäden, die durch unseren Teilkaskoschutz gedeckt sind, wirken sich nicht auf deine Schadenfreiheitsklasse aus.


Friedas Tipp:

Damit ein einzelnes Missgeschick nicht den Großteil der bereits angesammelten unfallfreien Jahre und damit verbundenen Rabatte zunichtemacht, bieten wir dir den Rabattschutz an. Diese Option hilft dir dabei, deinen Schadenfreiheitsrabatt auch nach einem Unfall zu behalten und weiter aufzubauen. Vorausgesetzt, es bleibt bei einem Unfall pro Jahr.


Weitere Zusatzoptionen für dich und dein Auto

Immer gut geschützt

Freie Werkstattwahl

Autoreparatur ist in jeder Werkstatt möglich.
Mehr erfahren

Fahrerschutz

Absicherung des Fahrers bei Unfällen.
Mehr erfahren

Schutzbrief

Pannen- und Unfallhilfe innerhalb Deutschlands.
Mehr erfahren

Reisepaket

Auch im Ausland gut geschützt.
Mehr erfahren

Freie Werkstattwahl

Autoreparatur ist in jeder Werkstatt möglich.
Mehr erfahren