Auch im Ausland gut geschützt

Reisepaket Ausland

Die optimale Ergänzung zu unserem Schutzbrief.

Das Wichtigste in Kürze

Unser Reisepaket Ausland deckt gleich mehrere Fälle ab, die dir im Ausland passieren können. Du erhältst generelle Hilfe bei einem Unfall mit deinem Auto, Hilfe für dich als Person bei einer Autoreise und darüber hinaus Schadenschutz.

Das heißt für dich:

  • Wir bergen dein Auto nach einer Panne oder einem Unfall im Ausland. Außerdem stellen wir sicher, dass die Fahrbereitschaft vor Ort wiederhergestellt oder dein Fahrzeug zur Reparatur in die nächstgelegene Werkstatt abgeschleppt wird. Zusätzlich kümmern wir uns auch um die Weiter- oder Rückreise, die Bereitstellung eines Mietwagens sowie etwa eine Übernachtungsmöglichkeit.
  • Solltest du oder eine mitversicherte Person auf einer Reise mit dem Auto erkranken, bieten wir Unterstützung bei einem Rücktransport der erkrankten Person, Fahrzeugabholung, und übernehmen die Kosten für einen Krankenbesuch. Dies ist unser personenbezogener Schutz im Ausland.
  • Unfall im Ausland und dich trifft keine Schuld? Hier hilft dir der besondere Schadenschutz im Ausland. Melde dich und wir kümmern uns um den Rest. Wir regulieren den Schaden und klären den Sachverhalt mit der Versicherung des Unfallverursachers ab.

Wann ist das Reisepaket Ausland sinnvoll?

Mit dem Reisepaket Ausland bist du in mehreren Fällen bei einer Auslandsreise gut geschützt: Im Falle eines Unfalls mit einem ausländischen Auto schützt du dich vor finanziellen Verlusten, da die ausländische Versicherung des Unfallverursachers vielleicht geringere Schadensersatzleistungen zahlt, als du in Deutschland erhalten würdest. Mit dem Reisepaket Ausland zahlen wir dir genau das, was du bei einem Unfall in Deutschland nach deutschem Recht erhalten hättest. Zudem helfen wir dir bei einem Unfall auch, dein Auto abzuschleppen und wieder fahrtüchtig zu machen.

Genauso unterstützen wir dich aber auch mit einem Mietwagen, zusätzlichen Hotelübernachtungen oder der Rückreise in die Heimat. Solltest du oder eine andere mitversicherte Person auf der Reise erkranken, sind wir für dich da: mit Krankentransport, Fahrzeugabholung, Vermittlung ärztlicher Betreuung und vielem mehr. Ein Schutz vor hohen Behandlungskosten im Ausland bietet nur die Reisekrankenversicherung. Diese bietet FRIDAY allerdings nicht an.

Noch nicht bei FRIDAY versichert?

Dein Start in eine bessere Autoversicherung!

In welchen Ländern bin ich geschützt?

Das Reisepaket Ausland schützt dich in den folgenden Ländern: Andorra, Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, die Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, San Marino, Schweden, die Schweiz, die Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern.

Was ist der besondere Schadenschutz im Ausland?

Wirst du auf einer Reise mit deinem Auto unverschuldet in einen Unfall verwickelt, dann ersetzen wir deinen Personen- und Sachschaden so, als hätte der Unfallgegner seine Kfz-Haftpflichtversicherung bei uns. Das heißt, dass die in Deutschland gültigen Deckungssummen gezahlt werden. Solltest du von einem ausländischen Unfallgegner geschädigt werden, musst du also nicht befürchten, wegen einer geringeren Deckungssumme oder anderer Schadenersatzbestimmungen, auf den zusätzliche Kosten sitzen zu bleiben.

Der Ausland-Schadenschutz stellt dich bei einem unverschuldeten Unfall in vielen Ländern Europas so, als sei der Unfall in Deutschland geschehen. Wir erstatten also alle Forderungen, auf die du auch in Deutschland Anspruch hättest.

Wichtig:

  • Du musst dich nicht mit dem ausländischen Versicherer auseinandersetzen, sondern wendest dich direkt an FRIDAY. Du musst deine Ansprüche nicht kompliziert und mitunter langwierig im Ausland durchsetzen – das übernehmen wir für dich!
  • Du läufst nicht Gefahr, wegen geringerer Deckungssummen auf deinem Schaden "sitzen zu bleiben" - es gelten die für deine Kfz-Haftpflichtversicherung vereinbarten Deckungssummen.
  • Du kannst alle Ansprüche geltend machen, die dir nach deutschem Recht zustehen, wie etwa Schmerzensgeld, Wertminderung, Nutzungsausfall oder Mietwagen. Auch dann, wenn diese Ersatzleistungen nach ausländischem Recht nur zum Teil oder gar nicht gezahlt werden.

Das Reisepaket Ausland hilft dir europaweit, wenn du eine Panne oder einen Unfall hast.


Friedas Tipp:

So verhältst du dich richtig, wenn es im Ausland kracht: 

  • Bleibe bitte am Unfallort.
  • Schalte das Warnblinklicht ein, ziehe die Warnweste an und stelle das Warndreieck auf.
  • Rufe den Rettungsdienst unter der 112 an, wenn Menschen verletzt sind.
  • Spreche mit dem Unfallgegner und frage nach wichtigen Daten: Wie heißt der Fahrer? Wo wohnt er? Bei welcher Versicherung ist das Auto versichert? 
  • Sind Zeugen vor Ort? Schreibe dir die Kontaktdaten auf.
  • Mache mit deinem Smartphone ein paar Fotos vom Unfallort.
  • Mit dem Unfallgegner vervollständigst du den Europäischen Unfallbericht. Du kannst auf dem Bogen den Ablauf des Unfalls schildern – selbstverständlich auf Deutsch. Englische Erläuterungen helfen auch dem Unfallgegner, den Bogen richtig auszufüllen. Aber Vorsicht: Unterschreibe nichts, was du nicht genau verstehst oder was dir merkwürdig vorkommt. 
  • In Bulgarien, Kroatien, Polen, der Slowakei, sowie in Tschechien und Ungarn musst du die Polizei rufen, die den Schaden aufnimmt. Nur so regulieren die Versicherungen dann auch den Schaden. In den anderen EU-Ländern ist das keine Pflicht.
  • Dein Auto fährt nicht mehr? Rufe FRIDAY an: 030 - 959 983 210. Mit unserem Reisepaket Ausland bist du schnell wieder mobil. 
  • Suche einen Arzt auf, wenn du Verletzungen hast. Er wird dir ein Attest ausstellen. Dieses kannst du später verwenden, um Schadenersatzansprüche durchzusetzen. 

Weitere Zusatzoptionen für dich und dein Auto

Immer gut geschützt

Freie Werkstattwahl

Autoreparatur ist in jeder Werkstatt möglich.
Mehr erfahren

Rabattschutz

Ein Schaden pro Jahr ohne Beitragserhöhung.
Mehr erfahren

Fahrerschutz

Absicherung des Fahrers bei Unfällen.
Mehr erfahren

Schutzbrief

Pannen- und Unfallhilfe innerhalb Deutschlands.
Mehr erfahren

Freie Werkstattwahl

Autoreparatur ist in jeder Werkstatt möglich.
Mehr erfahren