Planetly: Trinkwasserversorgung und -qualität in Ruanda

Viele ländliche Gemeinden in Ruanda haben keinen Zugang zu sauberem Wasser und sind auf Brennholz aus dem lokalen Regenwald angewiesen, um Trinkwasser zu sterilisieren. Die damit verbundene Abholzung des Regenwalds hat weitreichende ökologische, soziale und wirtschaftliche Auswirkungen, welche durch den fortschreitenden Klimawandel und die Zunahme von extremen Wetterereignissen sogar noch verstärkt werden.

Durch den Zugang zu sauberem Trinkwasser werden der Regenwald geschützt, Infektionen und langfristige Gesundheitsrisiken aus der Rauchentwicklung beim Abkochen des Wassers vermieden sowie die Gleichstellung von Frauen verbessert, die traditionell für das Sammeln von Feuerholz und das Holen von Trinkwasser verantwortlich sind.

Im Rahmen des Projektes werden neue Wasserpumpen installiert und bestehende Pumpen repariert, um den Zugang zu einer sicheren und zuverlässigen Wasserversorgung für ländliche Gemeinden, insbesondere in trockenen Regionen Ruandas, sicherzustellen. Zu den weiteren Projektaktivitäten gehören die regelmäßige Überprüfung der Wasserqualität sowie die Ausbildung lokaler Arbeitskräfte zur grundlegenden Wartung der Wasserpumpen. Weiterhin wird die lokale Landbevölkerung über die Bedeutung und die Grundsätze einer angemessenen sanitären und hygienischen Wasserversorgung aufgeklärt.

Das Projekt versorgt 90.000 Menschen mit 245 Millionen Liter sauberem Trinkwasser pro Jahr. Dadurch werden jährlich 190.000 Tonnen Holz eingespart, was einer Reduzierung von 10.000 tCO2e pro Jahr entspricht.

Dieses unter Gold Standard registrierte Programm ist als Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der UNO zertifiziert: ZIEL 3: Gute Gesundheit und Wohlbefinden, ZIEL 5: Gleichstellung der Geschlechter, ZIEL 6: Sauberes Wasser und sanitäre Einrichtungen und ZIEL 13: Klimaschutz.

Kinder am Brunnen

Clean Water Project, Ruanda 

Many rural communities in Rwanda still lack access to clean water and rely on firewood for cooking and purifying their drinking water, which has wide-reaching environmental, social and economic impacts. Furthermore, the effects of climate change with a rise of extreme weather events such as droughts places pressure on these local communities.  Safe water access therefore holds multiple positive impacts on communities including reducing the need to use firewood, reducing smoke related health risks created by the use of traditional three stone fires, and improving gender equality by reducing the amount of time women spend collecting water.

This project finds a solution by installing new water pumps and rehabilitating existing pumps to provide access to a safe and reliable water supply to rural communities, particularly in dry regions of Rwanda.  With a strong focus on community engagement and empowerment, further project activities include water quality testing and training local water resource committees on basic maintenance, as well as educating the rural population on the importance and reasons for appropriate sanitation and hygiene, in an effort to reduce the spread of diseases and improve health and wellbeing.

The project so far provides 90,000 people with access to safe water, 245 million litres of clean, safe water supplied annually and saves around 190,000 tonnes of wood per year usually used to purify water which equates to 10,000 tCO2e reduced emissions each year.  Registered under Gold Standard this program is certified to contribute to the UN sustainable development GOAL 3: Good Health and Wellbeing, GOAL 5: Gender Equality, GOAL 6: Clean Water and Sanitation and GOAL 13: Climate Action.

Kinder holen Wasser

Bei FRIDAY arbeiten Entwickler, Coder, UX-Designer und Scrum Master zusammen mit Aktuaren und Schadensexperten. Wir investieren Zeit und Energie, um FRIDAY gemeinsam nach vorn zu bringen. Dabei lassen wir uns aber nie die Chance entgehen, unsere Erfolge laut zu feiern.

Bleibe auf dem aktuellen Stand

Melde dich für den FRIDAY Newsletter an und erhalte Informationen zu Produktneuheiten, limitierten Aktionen, persönliche Angebote und nützliche Tipps rund ums Thema Versicherungen.

Newsletter Icon