• Mobilität
  • Haus & Wohnen
  • Unternehmen

Hausratversicherung & Umzug: Wie steht es um den Versicherungsschutz?

Deine Hausratversicherung begleitet dich beim Umzug – während des Umzugs und nach dem Umzug. Im Prinzip läuft sie einfach weiter, wenn du das möchtest. Die Veränderung, die ein Umzug mit sich bringt, solltest du deiner Hausratversicherung unbedingt mitteilen. Denn dann genießt du vollen Versicherungsschutz und zahlst auch nicht zu viel. Aber was ist eigentlich in der Zeit des Umzugs selbst? Wenn du Hausrat in der alten Wohnung und in der neuen Wohnung stehen hast? Oder wenn nach einer Trennung beide in zwei verschiedene Wohnungen ziehen? Oder wenn du ins Ausland ziehst? FRIDAY gibt dir Antworten auf deine Fragen rund um Hausratversicherung & Umzug.

Klar gibt’s bei einem Umzug viel im Kopf zu behalten. Deine Hausratversicherung gehört aber sowohl vor dem Umzug als auch beim Umzug erst einmal nicht zu den Sorgenkindern. Das Wichtigste: Du genießt vor dem Umzug und beim Umzug Versicherungsschutz für deine Wertsachen. Natürlich solltest du den Umzug selbst deiner Hausratversicherung mitteilen. Das ist jedoch zunächst alles – sofern du keine Wünsche hast, die eine neue Hausratversicherung befriedigt.

Hausratversicherung + Versicherungsschutz in neuer Wohnung

Dein Umzug ist erledigt, dein Versicherungsschutz mit deiner Hausratversicherung läuft weiter. Denn deine Hausratversicherung ist auf deine neue Wohnung übergegangen. Zunächst für eine bestimmte Zeit – in der Regel 2 Monate ab dem Tag deines Umzugs. Kündigen musst du also deine Hausratversicherung nicht, wenn du möchtest, dass sie einfach weiterläuft. Du passt die Hausrat einfach an die neuen Gegebenheiten vor Ort an.

Deine Hausratversicherung läuft bei Umzug erst einmal weiter. Du genießt Versicherungsschutz – in der Regel für volle 2 Monate.

Hausratversicherung nach Umzug: Trennung und Auflösung der gemeinsamen Wohnung

Ob du eine neue Hausratversicherung nach deinem Umzug brauchst oder nicht und bis wann du Versicherungsschutz in der einer neuen Wohnung genießt, hängt davon ab, ob du alleiniger Versicherungsnehmer bist. Und davon, wohin du ziehst. 

Hausratversicherung nach Umzug # 1: Du bist Versicherungsnehmer und ziehst in eine neue Wohnung

Deine Hausratversicherung schützt dich in der neuen Wohnung sowie den Hausrat in der gemeinsamen Wohnung noch mehrere Monate nach dem Umzug, bis der Schutz in der gemeinsamen Wohnung erlischt.

Hausratversicherung nach Umzug # 2: Du bist Versicherungsnehmer und bleibst in der gemeinsamen Wohnung

Dein Hausrat und die Habseligkeiten des Umziehenden sind beim Umzug versichert. Der Hausrat in der neuen Wohnung jedoch nicht. Der Umziehende muss eine eigene Hausratversicherung abschließen. 

Hausratversicherung nach Umzug # 3: Ihr seid beide Versicherungsnehmer und zieht beide in andere Wohnungen

Der Versicherungsschutz gilt für die gemeinsame Wohnung und die neue Wohnung – für drei Monate. Zieht ihr beide aus der gemeinsamen Wohnung aus, benötigt ihr nach dem Umzug beide einen neuen Vertrag. 

Hausratversicherung nach Umzug # 4: Du legst dir einen Zweitwohnsitz zu

In diesem Fall geht der Versicherungsschutz nicht auf die Zweitwohnung über, denn deine alte Wohnung bleibt ja bestehen. Erkundige dich bei deiner Hausratversicherung, wie du in einem solchen Fall am besten verfährst. 

Du brauchst eine neue Hausratversicherung mit einem umfassenden Versicherungsschutz? Dann schau doch mal bei FRIDAY.

Hausratversicherung nach Umzug ins Ausland

Beim Umzug ins Ausland läuft dein Versicherungsschutz bei der Hausratversicherung leider nicht weiter. Kündige also deine alte Hausratversicherung und schließe nach deinem Umzug im jeweiligen Land eine eigene Hausratversicherung ab. Der Versicherungsschutz für deine alte Wohnung gilt in der Regel bis zu zwei Monate nach deinem Umzug. Lies hier mehr zum Thema Kündigung Hausratversicherung.

Warum der Hausratversicherung Umzug und neue Wohnung mitteilen?

Spätestens mit dem Umzug in eine neue Wohnung oder wenn der Partner ausgezogen ist, solltest du deiner Hausratversicherung die Veränderungen mitteilen. Zum einen, damit der Versicherungsschutz mit der Hausratversicherung weiterläuft – auch in der neuen Wohnung. Zum anderen, damit der Versicherungsschutz angepasst wird an neue Bedingungen wie veränderte Wohnungsgröße etc. 

Zudem wurden vielleicht bestimmte Sicherungen mit der Hausratversicherung beim Vertrag vereinbart. Dann musst du der Hausratversicherung mitteilen, ob diese Sicherungen – wie zum Beispiel ein bestimmtes Türschloss – auch in der neuen Wohnung vorhanden sind.

Dein Bedarf an Versicherungsschutz in der Hausratversicherung hat sich mit dem Umzug verändert: Du wünschst dir mehr Leistung, Extras oder einfach ab jetzt eine sorglosere Zeit. Schau dir die Hausratversicherung von FRIDAY an – denn da gibt’s umfassende Grunddeckung, Extra-Versicherung für Fahrrad, Glas sowie unseren Zen-Modus – ohne Selbstbeteiligung und mit Unterversicherungsverzicht. Ab 1,79 Euro pro Monat.

Wann Hausratversicherung kündigen

Eine alte Hausratversicherung kündigen, eine neue Hausratversicherung abschließen – das macht immer Sinn, wenn du mehr Leistungen möchtest, einen günstigeren Beitrag findest oder Wünsche nach besseren Service wachwerden. 

Vielleicht brauchst du auch nach dem Umzug eine Hausratversicherung, die zum Beispiel den Kinderwagen-Diebstahl aus dem Hausflur absichert – wie FRIDAY. Ein Blick über den Tellerrand deiner Hausratversicherung lohnt sich von Zeit zu Zeit. Manchmal findet sich eine Hausratversicherung, die besser zu dir und deinem Leben passt. 

Ändern sich nach dem Umzug die Beiträge für die Hausratversicherung?

Deine Beiträge können sich durch den Umzug verändern – sie können steigen oder sinken. Kriterien dafür sind: 

  1. Eine Beitragsanpassung deiner Hausratversicherung durch den Umzug in ein anderes Wohngebiet und das damit verbundene Risiko. Übrigens hast du bei Beitragserhöhung das Recht, deine Hausratversicherung zu kündigen.
  2. Eine größere oder kleinere Wohnfläche in der neuen Wohnung. Denn viele Hausratversicherungen berechnen die Beiträge pauschal nach den Quadratmetern der Wohnung. Lies hier mehr zum Thema Versicherungssumme Hausrat.

Sonderkündigungsrecht Hausratversicherung bei Umzug – in diesen Fällen

Du hast bei Umzug in manchen Fällen ein Sonderkündigungsrecht bei deiner Hausratversicherung. Dazu zählen etwa

  • Doppelversicherung: wenn in der neuen Wohnung bereits eine Hausratversicherung für dich besteht.
  • Umzug ins Ausland – du musst dort eine andere Hausratversicherung abschließen
  • Wohnungsauflösung – dann benötigst du keine Hausratversicherung mehr
  • Umzug ins Pflegeheim 

Das Thema Hausratversicherung und Versicherungsschutz steht also definitiv auch auf deiner Umzug-Checkliste – wie vieles andere auch. Doch zum Glück: deine Hausratversicherung ist nur ein kleiner Posten. 

Bei FRIDAY arbeiten Entwickler, Coder, UX-Designer und Scrum Master zusammen mit Aktuaren und Schadensexperten. Wir investieren Zeit und Energie, um FRIDAY gemeinsam nach vorn zu bringen. Dabei lassen wir uns aber nie die Chance entgehen, unsere Erfolge laut zu feiern.

Bleibe auf dem aktuellen Stand

Melde dich für den FRIDAY Newsletter an und erhalte Informationen zu Produktneuheiten, limitierten Aktionen, persönliche Angebote und nützliche Tipps rund ums Thema Versicherungen.

Newsletter Icon
Newsletter

Wichtige Nachrichten und Tipps für dein Auto und Zuhause direkt in dein Postfach.

Du kannst dich jederzeit mit dem Abmeldelink in unseren E-Mails oder über unser Kontaktformular abmelden. Weitere Abmeldemöglichkeiten findest du hier.

Unterstützung

FRIDAY ist Teil der Schweizer Baloise Group.

logo