• Mobilität
  • Haus & Wohnen
  • Unternehmen

Braucht ein Anhänger eine Anhängerversicherung oder genügt die Kfz-Haftpflicht …

Ob Transport, Urlaubszeit, Umzug – ein Anhänger kann in vielen Situationen zum Einsatz kommen. Als Anhänger zählt der klassische Anhänger für Transporte aller Art, aber auch ein Wohnwagen oder ein Anhänger fürs Boot. Doch wie siehts mit der Versicherung aus? Brauchst du eine eigene Anhängerversicherung oder erstreckt sich die Autoversicherung auch auf deinen Anhänger? Kurze Antwort: das hängt von der Versicherung ab.

Bei FRIDAY ist ein Anhänger in der Kfz-Haftpflicht mitversichert. Du bist bei einer anderen Versicherung? Ein Blick in die Versicherungsunterlagen oder ein Anruf bei der Hotline klären schnell deine Fragen, damit du auch mit Anhänger sicher unterwegs bist. Einen Überblick zum Thema Anhänger + Versicherung erhältst du aber schon hier – und eventuell auch deine neue Versicherung.

Transport von schweren Gegenständen oder sogar einer Vespa oder eines Motorrads – ein Anhänger ist für viele Transportzwecke einsetzbar. Und auch ein Wohnwagen zählt natürlich als Anhänger. Da ein Anhänger unmittelbar mit dem Auto verbunden ist, stellt sich die Frage nach einer Kfz-Haftpflicht. Denn die ist bei deinem Auto mindestens verpflichtend. Aber wie sieht es bei einem Anhänger aus – braucht der eine Anhängerversicherung? 

Versicherung für Anhänger: Die Fakten

Auch ein Anhänger kann einen Schaden verursachen, wenn er während der Fahrt beispielsweise ein fremdes Fahrzeug beschädigt. Eine Anhängerversicherung deckt den entstandenen Schaden. Kaufst du einen Anhänger, lässt ihn zu und fährst mit ihm auf öffentlichen Straßen, ist eine Versicherung verpflichtend. Mindestens als Haftpflichtversicherung. 

Führst du einen Anhänger oder Wohnwagen auf öffentlichen Straßen mit, muss auch dein Anhänger versichert sein. Mit einer Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkaskoversicherung.

Braucht ein Anhänger eine eigene Anhängerversicherung?

Ob du eine eigene Anhängerversicherung brauchst, kommt auf die Art des Anhängers, den Gebrauch sowie deine Versicherung für dein Zugfahrzeug an, also das versicherte Kraftfahrzeug, das mit dem Anhänger verbunden ist. Prüfe am besten deine Versicherungsunterlagen. Bist du bei FRIDAY, ist ein Anhänger über die FRIDAY Autoversicherung haftpflichtversichert, wenn er mit dem versicherten Zugfahrzeug verbunden ist. 

Du bist noch nicht bei FRIDAY versichert, hättest aber gerne eine Kfz-Haftpflichtversicherung, die deinen Anhänger miteinschließt?

Versicherung für den Anhänger: Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkaskoversicherung

Bei Diebstahl des Anhängers oder bei Schaden am Anhänger durch Naturgewalten oder bei einem Wildunfall greift eine Haftpflichtversicherung allerdings nicht. Für solche Fälle benötigst du ein Upgrade deiner Versicherung, also eine Teilkasko oder eine Vollkaskoversicherung. Letztere deckt dann auch den Schaden bei selbstverschuldeten Unfällen. Schau, was am besten für dich passt.

Versicherung für privaten Anhänger oder Wohnwagen

Die Versicherung – entweder deine Autoversicherung, die Anhänger mitversichert oder eine eigene Anhängerversicherung – umfasst in der Regel deinen Anhänger für private Transporte sowie deinen Wohnwagen. Ein Blick in die Versicherungsunterlagen gibt dir hier Details an die Hand, damit du weißt, was in welchen Situationen bei einer Fahrt mit Anhänger versichert ist. Bei FRIDAY sind übrigens nicht nur Anhänger versichert. Mit einer Kaskoversicherung ist auch dein Dachzelt oder deine Dachbox geschützt. 

Ein wichtiger Punkt noch: Ein Wohnmobil fällt nicht unter Anhänger und benötigt eine eigene Kfz-Versicherung. Vielleicht ist das ein wichtiges Kriterium, wenn du überlegst: Wohnmobil oder Wohnwagen

Welchen Anhänger oder Wohnwagen? Abhängig von deiner Führerscheinklasse

Neben der Versicherung für den Anhänger solltest du vor der Anschaffung prüfen, welchen Anhänger du fahren darfst.

Führerscheinklasse

Gewicht Anhänger

Anmerkung

B

Anhänger bis 750 kg

B

Anhänger bis 750 kg

nur wenn Gesamtmasse – also Auto + Anhänger 3,5 nicht übersteigt

B96

Anhänger bis 3,5 t

darf Gesamtmasse Auto + Anhänger von 4,25 t nicht überschreiten

BE

Anhänger über 750 kg

darf Gesamtmasse Auto + Anhänger von 3,5 t nicht überschreiten

Noch mehr Schutz für Fahrer und für unterwegs

Schutz und Versicherung für den Anhänger sind schon einmal prima. Doch bei einem selbstverschuldeten Unfall kann auch der Fahrer verletzt werden – und sein Schutz ist in der normalen Autoversicherung bei selbst verschuldeten Unfällen nicht mit enthalten. Schau dir doch mal den FRIDAY Fahrerschutz an, wenn du gerade beim Thema Sicherheit bist...

FRIDAY bietet dir viele Zusatzleistungen in der Autoversicherung – mit Reisepaket, Fahrerschutz, Rabattschutz & Co – als Zahl-pro-Kilometer, als FRIDAY +Eco oder FRIDAY +E-Auto

Bei FRIDAY arbeiten Entwickler, Coder, UX-Designer und Scrum Master zusammen mit Aktuaren und Schadensexperten. Wir investieren Zeit und Energie, um FRIDAY gemeinsam nach vorn zu bringen. Dabei lassen wir uns aber nie die Chance entgehen, unsere Erfolge laut zu feiern.

Bleibe auf dem aktuellen Stand

Melde dich für den FRIDAY Newsletter an und erhalte Informationen zu Produktneuheiten, limitierten Aktionen, persönliche Angebote und nützliche Tipps rund ums Thema Versicherungen.

Newsletter Icon
Newsletter

Wichtige Nachrichten und Tipps für dein Auto und Zuhause direkt in dein Postfach.

Du kannst dich jederzeit mit dem Abmeldelink in unseren E-Mails oder über unser Kontaktformular abmelden. Weitere Abmeldemöglichkeiten findest du hier.

Unterstützung

FRIDAY ist Teil der Schweizer Baloise Group.

logo