Kann man die Autoversicherung jederzeit wechseln? Über Sonderkündigungsrechte, Digitalversicherungen und Kündigungsfristen

Passt die Autoversicherung nicht mehr so ganz zum eigenen Leben, so denkst du sicher übers Wechseln nach. Aber kannst du das jederzeit tun? Zum Beispiel, wenn du findest, dass deine Autoversicherung zu teuer ist. Oder weil andere Versicherungen Inklusivleistungen bieten, die du auch gerne hättest. Oder weil du mit dem Service nach der letzten Schadenabwicklung nicht zufrieden warst. Vielleicht gab es ja auch eine Beitragserhöhung. Eine Kündigung deiner Autoversicherung kann viele Gründe haben, aber es gibt nur eine Antwort auf die Frage „Kann man die Autoversicherung jederzeit wechseln?“. Sie lautet: nein, leider nicht, außer du bist zum Beispiel bei FRIDAY versichert. FRIDAY zeigt dir darüber hinaus Gelegenheiten auf, in denen du tatsächlich jederzeit zu einer anderen Autoversicherung wechseln kannst, unabhängig vom laufenden Vertrag…

Um es kurz zu machen: Du kannst deine Versicherung leider nicht jederzeit kündigen, wann du gerade willst. Außer du hast eine, die du monatlich kündigen kannst wie FRIDAY. Ansonsten bleiben dir aber 2 Möglichkeiten: das Sonderkündigungsrecht oder die reguläre Kündigung. Hast du ein Sonderkündigungsrecht, so kannst du 4 Wochen lang jederzeit kündigen. Immerhin. Und wenn du dein Auto verkaufst, abmeldest oder entsorgst, erlischt die Autoversicherung sogar sofort.

Kfz-Versicherung wechseln: grundsätzlich immer zum Ende der Laufzeit

In den meisten Fällen läuft eine Kfz-Versicherung 1 Jahr. Zum sogenannten Stichtag der Autoversicherung, dem Tag, an dem die Kündigung deiner Versicherung vorliegen muss, um rechtswirksam zu sein, kannst du kündigen. Kündigst du bis zu diesem Tag nicht, verlängert sich dein Vertrag um eine weitere Vertragslaufzeit. 

Viele Versicherungen laufen vom 1.1. bis zum 31.12., der Stichtag ist der 30.11., also 4 Wochen vor Ende der Vertragslaufzeit. Entscheidend ist aber immer, was in deinem Versicherungsvertrag steht, denn es gibt auch unterjährige Versicherungen. Oder Versicherungen, die 12 Monate laufen und nicht im Januar damit beginnen. Schau bitte in deine Unterlagen.

Du hast kein Sonderkündigungsrecht? Dann lass dich von uns an den nächsten regulären Kündigungstermin erinnern

Melde dich für den FRIDAY Newsletter an und erhalte Informationen zu Produktneuheiten, limitierten Aktionen, persönliche Angebote und nützliche Tipps rund ums Thema Versicherungen.

Kfz-Digitalversicherungen oft monatlich kündbar

Bei manchen Kfz-Digitalversicherungen kannst du monatlich kündigen und brauchst nicht auf irgendeinen Stichtag zu warten. Eine dieser Digitalversicherung ist FRIDAY. Sowohl unsere FRIDAY Original als auch die FRIDAY Zahl-pro-Kilometer kannst du monatlich jederzeit kündigen und zu einer anderen Versicherung wechseln.

Kfz-Versicherung jederzeit wechseln: nach Beitragserhöhung, 4 Wochen lang

Erhöht deine Kfz-Versicherung die Beiträge, so hast du das Recht zu kündigen. Allerdings nur 4 Wochen lang. Darauf wirst du in der Regel noch einmal im Schreiben an dich aufmerksam gemacht. Denn bei Beitragserhöhung hast du ein Sonderkündigungsrecht – und damit ist es egal, wann der Vertrag eigentlich auslaufen würde. An den regulären Kündigungstermin musst du dich dann nicht halten.

Kfz-Versicherung jederzeit wechseln: nach Schadenfall, 4 Wochen lang

Nach einem Schaden gilt das gleiche wie bei der Beitragserhöhung: 4 Wochen lang hast du das Recht, jederzeit deine Autoversicherung zu kündigen und damit die Kfz-Versicherung zu wechseln. Denn auch für die Zeit nach der Schadenabwicklung profitierst du – weil du vielleicht nicht zufrieden warst – von einem Sonderkündigungsrecht. Lade dir dafür unser Kündigungsmuster runter.

Kfz-Versicherung jederzeit wechseln: bei Fahrzeugwechsel und Halterwechsel

Bei einem neuen Auto, darfst du auch immer eine neue Versicherung wählen. Mit der Abmeldung des alten Autos erlischt die Kfz-Versicherung. Behältst du das Auto aber, läuft natürlich die Versicherung weiter. Dann kannst du es als Zweitwagen versichern. Denn für jedes Auto benötigst du eine eigene Kfz-Versicherung. Gleiches gilt bei einem Halterwechsel, außer im Todesfall. Hier musst du genauer hinsehen, denn in manchen Fällen erbst du mit dem Fahrzeug auch die Kfz-Versicherung.

Autoversicherung jederzeit wechseln geht nicht. Es sei denn, du bist bei einer Digitalversicherung wie FRIDAY. Ansonsten funktioniert der Wechsel nach bestimmten Ereignissen.

Kfz-Versicherung wechseln: Kündigung

Willst du deine Kfz-Versicherung kündigen, so achte bitte auf die richtige Form, damit die Kündigung auch klappt. Zum einen ist wichtig, dass du fristgerecht kündigst und zum anderen, dass du schriftlich kündigst. Schaue unter Kfz-Versicherung Kündigung Muster, wie du vorgehst. Dort findest neben allen wichtigen Infos auch, wann du per Mail kündigen kannst sowie eine Vorlage zur Kfz-Kündigung zum Download.

Kfz-Versicherung kündigen: neue Versicherung finden

Hast du dein Auto verkauft oder willst du dein Auto entsorgen, so brauchst du sicher nur eine neue Kfz-Versicherung, wenn du dir ein neues Auto anschaffst. Bist du schon einmal dabei, weite doch deine Recherche direkt aus – und suche, wie du eine günstige Autoversicherung findest, die zu dir passt. Oder schau einfach mal bei FRIDAY – kostet dich nur 90 Sekunden.

Bei FRIDAY arbeiten Entwickler, Coder, UX-Designer und Scrum Master zusammen mit Aktuaren und Schadensexperten. Wir investieren Zeit und Energie, um FRIDAY gemeinsam nach vorn zu bringen. Dabei lassen wir uns aber nie die Chance entgehen, unsere Erfolge laut zu feiern.

Bleibe auf dem aktuellen Stand

Melde dich für den FRIDAY Newsletter an und erhalte Informationen zu Produktneuheiten, limitierten Aktionen, persönliche Angebote und nützliche Tipps rund ums Thema Versicherungen.

Newsletter Icon
Newsletter

Wichtige Nachrichten und Tipps für dein Auto direkt in dein Postfach.

Unterstützung

FRIDAY ist Teil der Schweizer Baloise Group.

logo