• Mobilität
  • Haus & Wohnen
  • Unternehmen

Erstes Auto: Nützliche Tipps für den großen Schritt 

Das erste Auto – wer meldete es an? Carl Benz – 1886! Das ist schon ein paar Takte her – und die Zeiten haben sich seitdem verändert. Heute gibt eine Autoversicherung, die dich und andere vor Schaden mit dem ersten Auto und allen weiteren schützt. Auf den Benz folgten viele Modelle, du hast für dein erstes Auto heute die Qual der Wahl: Was soll’s denn für ein Auto sein als erstes Auto? Was brauchst du an Versicherungen fürs erste Auto? Und was gibt’s noch, um dich und dein erstes Auto im Straßenverkehr besser zu schützen? Genügt eine Haftpflichtversicherung oder ist eine Teilkasko oder gar Vollkasko die bessere Alternative, gerade wenn’s um erste Auto geht? Hier findest du Antworten.

Das erste Auto ist immer etwas Besonderes. Meist ist das Auto an sich eher Durchschnitt – oder noch unter dem Durchschnitt. Macht ja auch Sinn. Wegen der Beulen und Schrammen, die du vielleicht als Fahranfänger reinfährst. Oder: Du bist jahrelang gefahren, hast immer Autos geliehen und willst dir jetzt was Eigenes gönnen. Dann kann’s vielleicht doch etwas Besonderes sein, dein erstes Auto.

So oder anders: ein Auto bringt Kosten mit sich und Entscheidungen. Zum Beispiel, wo und wie du das Auto versichern willst – und was du sonst noch brauchst.

Das erste Auto ist was Besonderes. Alleine deshalb, weil du dann viele Entscheidungen zum ersten Mal treffen musst: wie und wo versichern, welche Kosten summieren sich auf fürs erste Auto. Aber irgendwann ist immer das 1. Mal.

Kosten erstes Auto

Zu den Kosten eines Autos zählen zum einen der Anschaffungspreis und zum anderen die Unterhaltskosten. Beim Anschaffungspreis gilt: ein Autokauf von privat ist günstiger, hat aber auch seine Tücken in puncto Gewährleistung bei Mängeln. Was den Unterhalt angeht, so summieren sich Steuer, Versicherung, Sprit und Reparaturen auf. In unserem beliebten Beitrag Was kostet ein Auto monatlich geben wir dir eine ungefähre Orientierung. 

Erstes Auto und Kfz-Versicherung

Ohne Autoversicherung darf dein erstes Auto nicht auf die Straße – aber du hast ja die Wahl zwischen mehreren Deckungen, sodass dir bei den Kosten viel Spiel bleibt. Welche Kfz-Versicherung du wählst, dafür gibt’s eine Faustregel: Neuwagen und teure Fahrzeuge fahre mit Vollkasko. Gebrauchtwagen mit Teilkasko – und bei Autos mit vielen Jahren auf dem Buckel denkst du über eine einfache, gesetzliche Haftpflichtversicherung nach. Lies hier mehr über den Unterschied Vollkasko, Teilkasko und Haftpflicht.

Erstes Auto, erste Versicherung

Da heißt es vergleichen und überlegen, was zu dir passt. Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko? Klassisch oder kilometerabhängig? Das und mehr wählst du bei FRIDAY.

Kosten Autoversicherung erstes Auto

Wie viel du für eine Vollkasko, Teilkasko oder Kfz-Haftpflicht für dein erstes Auto zahlen musst, hängt von dir und dem Auto ab. Deshalb ist es immer ein guter Rat, vor dem Kauf die Autoversicherungen zu vergleichen und dann für dein Modell eine günstige Autoversicherung abzuschließen. Oder du schaust direkt, welches Auto ist besonders günstig in der Versicherung? Kfz-Haftpflicht und Vollkasko berücksichtigen deine SF Klasse, um deinen Beitrag zu berechnen. Dabei hast du also wenig Sparmöglichkeiten. 

Fahrsicherheitstraining fürs erste Auto

Bist du vorher nur ab und an mal gefahren, so bist du jetzt mit dem ersten eigenen Auto sicher öfter unterwegs. Damit steigt statistisch gesehen auch dein Unfall- oder Schadensrisiko. Ein Fahrsicherheitstraining ist gut, um dann mit dem ersten Auto etwa kühlen Kopf in brenzligen Situationen zu bewahren. Denn vielleicht hast du mit dem ersten Auto eben noch nicht so viele Erfahrungen gemacht, bist eventuell noch in der Probezeit vom Führerschein. Der ADAC bietet Fahranfängern sogar ein spezielles Training.

Erstes Auto sicher lenken und beherrschen

Nässe, Regen, glatte Straßen, Aquaplaning, plötzliche Hindernisse – auf diese Situationen bereitet dich ein Fahrsicherheitstraining vor. So weißt du dann beispielsweise auch, was du bei Wild auf der Straße machen sollst, um einem der vielen Wildunfälle, die sich in Deutschland jährlich ereignen, vorzubeugen. Die Trainings beginnen ab ca. 100 Euro.

Erstes Auto verleihen: mit der Zusatzfahrer-Versicherung ohne Risiko

Der eine hat ein eigenes Auto, ein anderer braucht es. Eigentlich kein Problem, wenn nicht die Frage nach der Haftung bleibt. Eine kleine Zusatzversicherung erhält die Freundschaft, gerade wenn’s um Schäden am ersten Auto geht. 

FRIDAY bietet dir – unabhängig davon, ob du bei FRIDAY versichert bist oder nicht – eine Zusatzfahrer-Versicherung tageweise an. Schon ab 1 Tag und 5,49 Euro. So verleihst du dein erstes Auto ohne Risiko. 

Wenn du gerade beim Berechnen bist,...

...berechne die Autoversicherung fürs erste Auto bei FRIDAY, in 90 Sekunden.

Bei FRIDAY arbeiten Entwickler, Coder, UX-Designer und Scrum Master zusammen mit Aktuaren und Schadensexperten. Wir investieren Zeit und Energie, um FRIDAY gemeinsam nach vorn zu bringen. Dabei lassen wir uns aber nie die Chance entgehen, unsere Erfolge laut zu feiern.

Newsletter

Wichtige Nachrichten und Tipps für dein Auto und Zuhause direkt in dein Postfach.

Du kannst dich jederzeit mit dem Abmeldelink in unseren E-Mails oder über unser Kontaktformular abmelden. Weitere Abmeldemöglichkeiten findest du hier.

Unterstützung

FRIDAY ist Teil der Schweizer Baloise Group.

logo